Segelrevier Ägäis

Katamaran von obenKatamaran Jonathan und Didyma segeln am liebsten in der Ägais. Mit ihren zauberhaften Inseln und der griechischen Küste mit ihrem mediteranen Charme gehört sie für uns zu den schönsten Segelrevieren des Mittelmeeres.

Besonders gut gefällt es uns in der Inselwelt der Dodekanes mit seinen vielen schönen Inseln, Ankerbuchten und Badestränden.

Wind und Klima

Für diese Reviere gelten Ideale Winde und mildes Klima - typisch für diese Gegenden. Im Juli und August ist in der Ägäis der Meltimi-Wind bestimmend. Jonathan und Didyma wurden für dieses Revier gebaut und fühlen sich dort pudelwohl. Leicht und elegant gleitet der Cat durch die typische Ägäis-Welle, dabei ist er auch noch bemerkenswert schnell.

Seekarte

Land und Leute

Unzählige Buchten laden zur Übernachtung und mit kristallklarem Wasser zum Ankern ein - die richtige Atmosphäre zum Baden und um den Sonnenuntergang zu genießen. Wir lieben die kleinen lauschigen Restaurants am Strand, die abseits vom Touristenstrom schmackhafte Spezialitäten des Landes anbieten. Oder wir übernachten in einem kleinen Fischerhafen und lernen das Land auf eine ganz andere Art kennen. Jeder Tag ist anders und hält immer wieder Interessantes für uns bereit.

Ein griechisches StädtchenDie kleinen alten Städtchen haben ihren eigenen Reiz. Es macht Spaß zu bummeln und sich vom Flair gefangen nehmen zu lassen.

Auf einem Spaziergang nahe des Ankerplatzes kann man häufig auf alte Ruinen stoßen. Denn vor uns wussten bereits die Griechen, Römer und Byzantiner, wo es am schönsten ist. Schön ist es auch, die Buchten, Häfen und Inseln nahe beieinander zu wissen, so dass wir hinsichtlich der Tagesroute flexibel sind. Badestopps werden nach Lust und Laune eingeschoben. Gefällt es uns dann irgendwo besonders gut, können wir dort auch die Nacht verbringen. Oder wir brechen nach dem Abendessen noch einmal zu einer Mondscheinfahrt auf und bewundern den Sternenhimmel.

Die Segelreisen führen Euch zu wunderschönen Plätzen zwischen den griechischen Inseln in der nördlichen Ägäis bis hin zu Kas/Finike/Kastellhorizon im östlichen Mittelmeer. Auch Rhodos, Karpathos, Kos, Kreta und viele andere ägäische Inseln gehören zu unseren immer wieder gerne angesteuerten Zielen.

Ihr könnt den Ablauf Eures Segeltörns mitbestimmen unter Berücksichtigung von Wind und Wetter. Rainer lebt und segelt seit mehr als 24 Jahren und ca. 80000 Seemeilen in diesem Revier und kennt Land, Leute und Mentalität entsprechend gut. Dadurch lernt Ihr die mediterane Vielfalt  aus einem ganz neuen Blickwinkel kennen. Wir bieten Euch einen komfortablen Segelurlaub abseits der lärmenden Touristenpfade - professionell und individuell.


Catamaran Jonathan, das ist...

  • Segelreisen in der Ägais zwischen Griechenland und der Türkei
  • Kojencharter in geräumigen Doppelkabinen mit eigenem Badezimmer
  • Segeln mit Skipper, der Land & Leute kennt und seit 20 Jahren in der Ägais lebt
  • Erlebnisurlaub mit einem eignergepflegten, sportlichen 17m Katamaran der im Mittelmeer seines gleichen sucht
  • Segeln für Singles, Paare und Gruppen, für Kinder und Familien
  • schnorcheln, tauchen, angeln, Hochsee-fischen, wandern, schwimmen, Fahrrad fahren, Inseln und Städte erkunden, am Strand liegen, lesen, Musik hören, einsame Buchten entdecken, Zodiac fahren, Scooter ausleihen, an Deck sonnen, in kristallklarem türkisem Wasser baden, grillen und kulinarische Köstlichkeiten zaubern, Abenteuer erleben, Stille genießen, fantastische Natur erfahren



Aktuelles

Sommerferiensegeln mit Kindern:

in der Woche vom 18.08.18 bis 25.08.18 auf Cat Didyma

gibt es noch freie Kojen für Mitsegler mit Kindern


2-Wochen-Törn:

noch 1 Doppelbettkoje auf Cat Jonathan

vom 13.10.18 bis 27.10.18 frei


Unterstützen Sie uns! Du bist begeistert vom Segeln auf Catamaran Jonathan?

Dann unterstütze uns!


Umweltsiegel: CO²-freie Seite